Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Spielgelände begeistert die Kinder

Kinder- und Jugendtag Spielgelände begeistert die Kinder

Ein Programm von Kindern für Kinder und ein Spielgelände, das die Phantasie anregt und wissenschaftliches Denken fördert, machten den Kinder- und Jugendtag in Niederwalgern zum Erlebnis für die kleinen Entdecker.

Voriger Artikel
Rother Projekt als Initial für weitere Radweg-Tafeln
Nächster Artikel
Bürgerbus fährt bis mindestens ende 2017 weiter

Der Wasserspielplatz und das Kistenstapeln zählten zu den Publikums-Rennern des Kinder- und Jugendtages.Fotos: Becker

Niederwalgern. Ein Fest für Kinder - in der Gemeinde Weimar liegt da der Gedanke an das naturwissenschaftliche Lern- und Experimentierfeld als idealer Veranstaltungsort nicht fern. Kindern bietet das Gelände optimale Voraussetzungen für einen spannenden Tag unter freiem Himmel. Das weiß natürlich auch der Förderverein für Kinder und Jugendliche.

„Wir haben für hier auch schon Spielgeräte gestiftet“, erzählte der Vorsitzende Siegfried Koch. Sonnenschein hatte sich am Kinder- und Jugendtag wie auf Bestellung eingestellt. Junge Familien aus allen Ortsteilen der Gemeinde rückten nach und nach an und die Kinder vereinnahmten im Handumdrehen das Gelände mit seinen vielen Möglichkeiten.

Programm mit Magier und Schaumkuss-Wurfmaschine

Begehrt war vor allem der Wasserspielplatz und auch der angrenzende Bachlauf verzeichnete hohen Andrang. Zur offiziellen Eröffnung des Spielgeländes gaben Kindergartenkinder aus Roth mit zwei Liedern ihr Stelldichein. Weitere Darbietungen folgten im Laufe des Tages vom Kindergarten Oberweimar, den „Mini Dancers“ der SG Niederwalgern sowie der Jugendfeuerwehr Niederwalgern.

Mit Jonglage begeisterte überdies Magier „Wulle“. Als Ergänzung zu dem vorhandenen Spielangebot hatte der Verein eine Schaumkuss-Wurfmaschine in Betrieb genommen. Andrang gab es auch beim Kinderschminken und das Kistenstapeln hatte sowieso einen besonderen Reiz. Einmal am Seil in der Luft baumeln, wenn alle Kisten umfielen - das war ein riesiger Spaß für alle Mutigen.

Rund 300 Kinder und Erwachsene hatten Spaß bis in den Abend.

Neben der jährlichen Ausrichtung des Kinder- und Jugendtags beteiligt sich der 85 Mitglieder starke Verein außerdem an der Spielzeugbörse sowie am Weihnachtsmarkt in Niederweimar.

von Martina Becker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Südkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr