Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Sind diese Obstbäume noch zu retten?

Illegaler Astschnitt Sind diese Obstbäume noch zu retten?

Als Thomas Birk, Pächter der Obstbäume an der Kreisstraße bei Wenkbach, am Mittwoch das Dorf verließ, war noch alles gut. Als er am Donnerstag an der kleinen Allee vorüberfuhr, waren die Bäume zur Feldseite hin fast kahl.

Voriger Artikel
"Die Küche ist zum Tanzen da"
Nächster Artikel
Das Hobby zum Beruf gemacht

Thomas Birk ist sauer. Fünf Apfel- und fünf Zwetschgenbäume an der Kreisstraße 60, die er als ­
Pächter nutzt, wurden mutwillig mit der Motorsäge verstümmelt.

Quelle: Carina Becker

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ast-Massaker

Nachdem er an zehn Bäumen mit der Motorsäge einseitig die voll mit Obst behangenen Äste abgesägt hatte, bekannte sich ein Landwirt zu seiner Tat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Südkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr