Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Polizei hat noch keinen Hinweis auf die Täter

Roth Polizei hat noch keinen Hinweis auf die Täter

Nach der Schändung des jüdischen Friedhofs in Roth durch Unbekannte gibt es eine breite Solidarisierung mit dem Arbeitskreis Landsynagoge Roth, der zur Mahnwache am Sonntag eingeladen hat – stellvertretend auch für die Nachkommen der ehemaligen jüdischen Mitbürgern, die heute überwiegend in den USA leben.

Voriger Artikel
Die Super-Mensa hat ein Nudelproblem
Nächster Artikel
Hand in Hand in stillem Gedenken

Der Friedhof liegt oberhalb von Roth.

Quelle: Michael Agricola
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mahnwache in Roth auf Sonntag verlegt

Nach der Schändung des alten jüdischen Friedhofes am Geiersberg in Roth hat die Polizei noch keine Hinweise auf die Täter.

mehr
Jüdische Gräber geschändet

Unbekannte Täter haben auf dem alten jüdischen Friedhof nahe des Weimarer Ortsteils Roth 20 Gräber geschändet.

mehr
Jüdischer Friedhof in Roth geschändet

Unbekannte habem Weimarer Ortsteil Roth einen alten jüdischen Friedhof geschändet.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr