Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Neuer Schulleiter in Niederwalgern

Uwe Schulz im Amt Neuer Schulleiter in Niederwalgern

Uwe Schulz aus Gedern übernimmt zum neuen Schuljahr die Leitung der Gesamtschule in Niederwalgern.

Voriger Artikel
Wiederbelebung des Bläserchors ist gelungen
Nächster Artikel
Kein Geld, kein Weiterbau

Die Gesamtschule Niederwalgern: künftig wird hier Uwe Schulz als Direktor in Erscheinung treten.

Quelle: Thorsten Richter

Niederwalgern. Die Gesamtschule Niederwalgern (GSN) hat rechtzeitig zum Beginn der Sommerferien wieder einen Schulleiter. Bernhard Drude, stellvertretender Leiter des Staatlichen Schulamts in Marburg, bestätigte auf OP-Anfrage die Information, die Weimars Bürgermeister Peter Eidam am Donnerstagabend im Gemeindeparlament gegeben hatte.

Neuer Schulleiter wird demnach Uwe Schulz aus Gedern. Er war bislang stellvertretender Schulleiter an der Gesamtschule Gedern im Wetteraukreis, einer kooperativen Gesamtschule mit 725 Schülern. Schulz hatte sich dem Kollegium in dieser Woche bereits kurz vorgestellt und steht zum neuen Schuljahr als Leiter der GSN zur Verfügung. Schulz tritt die Nachfolge von Dr. Horst Tritschler an, der im Februar 2013 in den Ruhestand verabschiedet wurde.

von Michael Agricola

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr