Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Knapp acht Kilogramm Rauschgift sicher gestellt

Fahnungserfolg der Polizei Knapp acht Kilogramm Rauschgift sicher gestellt

Knapp acht Kilogramm Rauschgift stellten Fahnder bei einer Wohnungsdurchsuchung im Südkreis am Dienstag sicher, wie die Polizei am Freitagvormittag gemeinsam mit der Marburger Staatsanwaltschaft verkündete.

Voriger Artikel
Nur ein Baum will nicht mitspielen
Nächster Artikel
Glück im Unglück auf der Bundesstraße 3

Größere Mengen Haschisch und Marihuana wurden am Dienstag bei einer Wohnungsdurchsuchung im Südkreis und in Marburg sichergestellt.

Quelle: Archiv/dpa

Südkreis. Die Polizei hatte am Dienstag eine Wohnung im Südkreis und eine weitere in Marburg durchsucht. Dabei stellten die Fahnder Marihuana und Haschisch mit einem Gesamtgewicht von fast acht Kilogramm sicher. Zudem wurde eine größere Menge Bargeld gefunden. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag in einer gemeinsamen Presseerklärung mit.

Die Staatsanwaltschaft habe daraufhin am Mittwoch Haftbefehl gegen einen 32-Jährigen erlassen, weil Flucht- und Wiederholungsgefahr bestehe.

Das sichergestellte Rauschgift hat einen geschätzten Straßenverkaufswert von rund 50.000 Euro. Die Ermittlungen dauern nach Angaben der Polizei an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr