Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Kinderchor macht Stimmung in Argenstein

Ein-Euro-Fest Kinderchor macht Stimmung in Argenstein

Das Wetter war sicher nicht optimal, jedoch hielt das die Weimarer nicht ab, das dritte Ein-Euro-Fest des Kinderchors Argenstein zu besuchen.

Argenstein, hessen, Deutschland 50.74416 8.734578
Google Map of 50.74416,8.734578
Argenstein, hessen, Deutschland Mehr Infos
Nächster Artikel
Woodstock schaukelt wie ein Schiff

Die kleinen Sängerinnen und Sänger des Kinderchores waren die „Stars“ beim Ein-Euro-Fest am Feuerwehrhaus in Argenstein.

Quelle: Melanie Schneider

Argenstein. Nachdem das Fest vor drei Jahren eine so gute Resonanz erfahren hatte, entschlossen sich die Verantwortlichen von Neuem Chor und Kinderchor Argenstein, das Fest von nun an jedes Jahr zu veranstalten. Alles kostet an diesem Abend nur einen Euro, egal ob die Bratwurst vom Schwenkgrill oder kühle Getränke.

Zahlreiche Gäste warteten am vergangenen Mittwochabend auf dem Festplatz vor dem Feuerwehrhaus in ArgensteinVor dem Grill von Karl-Heinz Wenz (1. Vorsitzender des Neuen Chors) bildete sich zeitweise eine lange Schlange hungriger Gäste. Die warteten aber natürlich nicht nur auf eine leckere Wurst, sondern auch auf die Kinder des Kinderchors.

Der Spaß steht im Vordergrund des Kinderchors, der sich 2008 gegründet hat, sagt Marion Hoos die mit Martina Scharf die Drei- bis Zehnjährigen betreut. Chorleiterin ist Katharina Willershausen. Egal ob Aufführung im Seniorenheim oder Krippenspiel zu Weihnachten, alle arbeiten mit Herzblut an ihren Auftritten. Ausflüge gehören auch zu den Aktivitäten des Kinderchors, der sich ab dem 9. August jeden Dienstag trifft.

von Melanie Schneider

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr