Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
In vier Jahrzehnten zur modernen Ganztagsschule entwickelt

Gesamtschule Niederwalgern In vier Jahrzehnten zur modernen Ganztagsschule entwickelt

Die Gesamtschule Niederwalgern feiert ihr 40-jähriges Bestehen mit einem offiziellen Festakt und einem großen Schulfest.

Voriger Artikel
Projektchor übt für die Krümelkiste
Nächster Artikel
Pension geht auf das Konto des Sohnes

Die Gesamtschule liegt unmittelbar an einem Wohngebiet angrenzend auf dem höchsten Punkt von Niederwalgern.

Quelle: Archiv

Niederwalgern. Seit nunmehr 40 Jahren ist die Gesamtschule Niederwalgern verlässlicher Schulstandort im Südkreis des Landkreises Marburg-Biedenkopf für zahlreiche Grundschul-Abgänger aus den Gemeinden Lohra, Fronhausen und Weimar sowie den Marburger Stadtteilen Hermershausen, Haddamshausen und Cyriaxweimar.

Innerhalb dieser langen Zeit hat sich die Schule nicht nur äußeren Bedingungen angepasst, sondern auch von innen heraus weiterentwickelt. Dabei wurde zunehmend mehr Wert darauf gelegt, dass sich die Schüler in ihrer Schule auch wohlfühlen sollen, um dort auch gerne Zeit außerhalb des Regelunterrichts zu verbringen. Als Ganztagsschule bietet die Schule schon seit einigen Jahren ihren Schülern ein sehr umfangreiches und vielfältiges Wahlangebot an. Die Veranstaltungen werden sowohl von schulischen als auch außerschulischen Lehrkräften geleitet. Das Angebot umfasst die Bereiche Musik und Kultur, Kunst, Technik, Sprachen und Sport. Die Wahlkurse finden von Montag bis Donnerstag in der Regel von 14.45 bis 16.10 Uhr statt. Damit die Schüler auch fit sind, wurde zuletzt eine moderne Mensa für den Mittagstisch gebaut.

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens findet am Mittwoch, 9. April, in der Mensa ein Festakt für geladene Gäste statt.

Am darauf folgenden Donnerstag, 10. April, öffnet sich die Schule für alle Interessierten. Von 16 bis 19 Uhr präsentiert sich die Schule mit vielfältigen kulinarischen, kulturellen und sportlichen Angeboten, die von den aktuellen Klassen und AGs der Schule vorgestellt werden und zum Mitmachen und Schlemmen einladen.

Um 19 Uhr rundet ein großes Konzert von Musikgruppen der GSN unter Mitwirkung von Lehrern und Schülern der Musikschulen Gießen und Marburg und dem Posaunenchor Niederwalgern die Feierlichkeiten ab.

Die Schulgemeinde, Ehemalige und alle, die sich mit der GSN verbunden fühlen, sind an diesem Tag eingeladen.

Weitere Informationen zu den Feierlichkeiten gibt es auf der Homepage der Schule unter www.gs-niederwalgern.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Südkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr