Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Historische Stätte im neuen Look

Wittelsberger Kirchberg Historische Stätte im neuen Look

Größere Erdbewegungen, Pflasterarbeiten und umfangreicher Grünschnitt haben das Erscheinungsbild des Kirchbergs verändert. Kirchturm, Warte und Wehrturm sind drei gute Gründe, Wittelsberg zu besuchen.

Voriger Artikel
„Das ist ein fantastisches Ergebnis“
Nächster Artikel
Grundschüler holen alles aus sich heraus

Auf dem Kirchberg gibt es jetzt einladende Sitzgelegenheiten und neu gepflasterte Flächen, wie im Bereich zwischen Kirche und Warte. Hartmut Kind (von links) Volker Wagner (Dorfgemeinschaft Wittelsberg), Heike Schick, Bürgermeister Andreas Schulz, Ortsvorsteher Gotthard Seim und Reiner Nau (Vorsitzender der Vereins Dorfgemeinschaft Wittelsberg) präsentieren die Veränderungen im Vorfeld des Festes „Kultur an der Schanze“.

Quelle: Martina Becker
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Südkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr