Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Helfer und Hilfesuchende zusammenbringen

"Älter werden in Weimar" Helfer und Hilfesuchende zusammenbringen

Der in Wolfshausen ansässige Förderverein für Bürgerhilfe Weimar bietet ein Dach und somit Versicherungsschutz für Ehrenamtler. Jetzt soll eine hauptamtliche Koordinatorenstelle geschaffen werden.

Voriger Artikel
Ferienspaß mitten in eigener Gemeinde
Nächster Artikel
Ein Ferien-Angebot, das "irre Fun macht"

Die Teilnehmer der Infoveranstaltung zum Stand des Projekts „Älter werden in Weimar“, darunter Claudia Schmidt (Zweite von links) vom Förderverein für Bürgerhilfe Weimar, Peter Eidam (Vierter von links), daneben Uwe Sauer vom Förderverein, Projektmoderator Dr. Henning Smolka (Zehnter von links) und Fördervereins-Vorstandssprecher Dieter Happel (Dritter von rechts).

Quelle: Manfred Schubert
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Südkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr