Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Hallen sollen auf Acker gestellt werden

Notunterkunft für Flüchtlinge Hallen sollen auf Acker gestellt werden

Als nächstes muss die vorgesehene Fläche schnellstmöglich planiert und mit Schotter aufgefüllt werden. Bürgermeister Peter Eidam will die Bevölkerung informieren, sobald er selbst mehr weiß.

Voriger Artikel
Bürger regen sich über unangekündigte Rodung auf
Nächster Artikel
Geldautomat gesprengt: Mehrere 100.000 Euro Schaden

Auf dieser Fläche zwischen Wenkbach und Niederwalgern sollen nach Angaben des Landkreises so schnell wie möglich Leichtbauhallen für 300 Menschen aufgestellt werden.

Quelle: Thorsten Richter

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr