Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Sprühregen

Navigation:
Glatte Straße: Autofahrer kommt von Fahrbahn ab

Unfall auf der B255 Glatte Straße: Autofahrer kommt von Fahrbahn ab

Glück im Unglück hatte am Donnerstagabend gegen 21.20 Uhr ein 30 Jahre alter Marburger bei einem Unfall am Niederweimarer Kieswerk.

Voriger Artikel
Gräben müssen neu verfüllt werden
Nächster Artikel
Bürgermeister macht sich zum Narren

Am Niederweimarer Kieswerk kam ein 30-jähriger Autofahrer am Donnerstagabend von der fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach im Straßengraben liegen.

Quelle: Andreas Schmidt

Niederweimar. Der Mann war in seinem silberfarbenen Audi A4 auf der Bundesstraße 255 aus Richtung Oberweimar kommend in Richtung B3 unterwegs.

Kurz vor dem Kreisel am Kieswerk verlor er – wohl aufgrund der rutschigen Straße – die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Audi überschlug sich und blieb auf dem Dach im Straßengraben liegen.

Der Fahrer konnte sich laut Polizei selbst aus seinem Fahrzeug befreien. Die Weimarer Ortsteilwehren waren alarmiert worden, weil es zunächst hieß, der Fahrer sei in seinem Audi eingeklemmt. So leuchteten die Kameraden die Unfallstelle aus und überprüften, ob Betriebsstoffe aufgenommen werden mussten.

Der Audifahrer wurde mit leichten Verletzungen von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Wegen glatter Straßen bittet die Polizei heute Nacht ausdrücklich um vorsichtige Fahrweise.

Andreas Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr