Volltextsuche über das Angebot:

34 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Fünf Menschen bei Unfall leicht verletzt

Landstraße 3048 bei Ebsdorf Fünf Menschen bei Unfall leicht verletzt

Auf der Landstraße 3048 zwischen Ebsdorf und Hachborn hat es am Freitagvormittag auf Höhe der Kreuzung zur L3089 nach Leidenhofen einen Unfall gegeben. Bei der Kollision zweier Autos wurden insgesamt fünf Menschen verletzt.

Voriger Artikel
Feldarbeit und Heimatgeschichte
Nächster Artikel
Stadt, Land, Fluss im Bilderrahmen

Bei einem Unfall auf der L3048 bei Ebsdorf wurden fünf Menschen leicht verletzt, darunter eine hochschwangere Frau.

Quelle: Nadine Weigel

Ebsdorf. Eine hochschwangere Frau kam mit ihrem VW Passat aus Richtung Leidenhofen, sie hatte ein Kind dabei.

An der Kreuzung der Landesstraße 3089 zur L 3048 übersah sie vermutlich den aus Richtung Gießen kommenden Opel Corsa, in dem neben dem Fahrer eine Beifahrerin und ein Kind saßen. Dies teilte Sören Waldeck, der Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr Ebsdorfergrund, mit.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem nach Auskunft Waldecks glücklicherweise niemand schwer verletzt wurde. Die Feuerwehr musste das Dach des Opels aufschneiden, um das Kind schonend zu retten. Alle fünf leicht Verletzten wurden zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Während der Aufräumarbeiten war die L 3048 gesperrt.

Weitere Informationen folgen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr