Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Ohne Führerschein unterwegs

Unfall mit zwei Verletzten Ohne Führerschein unterwegs

Nach einem einem Unfall auf der Landstraße 3048 zwischen Oberwalgern und Fronhausen kamen der 19-jährige Fahrer und seine 18-jährige Mitfahrerin verletzt ins Krankenhaus.

Voriger Artikel
„Den Schrei der Mutter noch im Ohr“
Nächster Artikel
Die Pläne der Gemeinde sind gekippt

Rettungskräfte versorgten die Unfallopfer und brachten sie ins Marburger Klinikum.

Quelle: Thorsten Richter

Fronhausen. Der junge Mann aus der Gemeinde Allendorf (Lumda) kam am Montag kurz vor 16 Uhr in der Dämmerung auf feuchter Fahrbahn in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab.

Der Wagen überschlug sich im Straßengraben. Wie die Ermittlungen ergaben, ist der Fahrer nicht im Besitz des notwendigen Führerscheins.

Zwei im Auto mitfahrende unverletzt gebliebene Hunde brachte die Polizei vorübergehend im Tierheim unter.

Rettungskräfte fuhren die beiden verletzten Autoinsassen ins Marburger Klinikum. An dem Opel Corsa entstand Totalschaden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr