Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Gemeinde will Gewerbesteuer

Windkraft Gemeinde will Gewerbesteuer

Ärger um den geplanten Windpark in Hassenhausen: Die Betreiberfirma hat ihren Sitz in Gilserberg angemeldet. Sollte sich dies nicht ändern, bekäme die Gemeinde aus dem Windpark wohl keine Gewerbesteuer.

Voriger Artikel
Nahwärmenetz wird sich ausweiten
Nächster Artikel
Vom Arbeitsplatz direkt zum Einsatzort

Ein Windrad dreht sich bei Nieder-Gemünden im Vogelsbergkreis vor weiß-blauem Himmel. Vier neue Anlagen entstehen in Hassenhausen, im August sollen sie ans Netz gehen.

Quelle: Archiv: Arne Dedert

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr