Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
51-Jähriger stirbt bei Autounfall

Unfall auf der B 3 51-Jähriger stirbt bei Autounfall

Am Sonntagmittag kam ein 51 Jahre alter Mann aus Laubach bei einem Unfall auf der Bundesstraße 3 zwischen Fronhausen und Staufenberg ums Leben.

Voriger Artikel
Frust an der Bergstraßen-Front
Nächster Artikel
Nahwärmenetz wird sich ausweiten

Auf der B 3 ist am Sonntag zwischen Fronhausen und Staufenberg ein 51-Jähriger bei einem schweren Unfall ums Leben gekommen.

Quelle: Andreas Schmidt

Fronhausen. Der Mann hatte laut Polizei ein Fahrzeug überholt. Beim Wiedereinscheren verlor er aus noch ungeklärter Ursache auf leicht nasser Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Mercedes geriet ins Schleudern, fuhr in den Straßengraben und kam an einer leichten Böschung entgegen der Fahrtrichtung auf der Seite zum Liegen.

Sowohl der Fahrer als auch seine 53 Jahre alte Ehefrau wurden bei dem Unfall aus dem Wagen geschleudert. Die Frau erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der 51-Jährige war unter seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Am Sonntag, 19. März, verstarb ein 51 Jahre alter Mann aus Laubach bei einem Unfall auf der B3 zwischen Fronhausen und Staufenberg: Nach dem Überholvorgang mit seinem Mercedes verlor er aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte in den Graben. Dabei wurden sowohl der Mann als auch seine 53 Jahre alte Ehefrau aus dem Fahrzeug geschleudert. Die Ehefrau kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus, der Mann wurde unter seinem eigenen Fahrzeug eingeklemmt und war so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Zur Bildergalerie

Die Feuerwehren aus Fronhausen stützten das Fahrzeug ab, um zu dem Mann vorzudringen – hatten jedoch laut Kreisbrandinspektor Lars Schäfer keine Chance, ihn zu retten. Die Verletzungen waren zu schwer, der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle.

Da nicht abschließend geklärt werden konnte, ob der Mann und seine Ehefrau angeschnallt waren, wurde ein Sachverständiger hinzugerufen. Die B3 war bis zum Nachmittag gesperrt, der Verkehr wwurde an der Abfahrt Fronhausen abgeleitet.

von Andreas Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr