Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Motorradfahrer rutscht gegen Leitplanke

Unfall auf der L 3048 Motorradfahrer rutscht gegen Leitplanke

Auf der L 3048 zwischen Hachborn und Hassenhausen kam es am Sonntag gegen 9 Uhr zu einem Unfall mit einem Traktor und einem Motorrad.

Voriger Artikel
Traumliege und Sitzfrüchte am Waldrand
Nächster Artikel
Ein Herz und ein Haus für die Fledermaus

Ein 30-jähriger Motorradfahrer geriet mit seiner Maschine ins Schleudern und stürzte, nachdem er hinter einem Traktor scharf abbremsen musste.

Quelle: Thorsten Richter

Hachborn. Ein 30-jähriger Motorradfahrer aus Hachborn fuhr Richtung Hassenhausen. Nach einer langgezogenen Rechtskurve wollte er auf der Landstraße 3048 in Höhe eines Müllverwertungsbetriebs einen Traktor überholen, der gerade nach links auf einen Feldweg abbiegen wollte. Der 34-jähriger Traktorfahrer aus Hachborn, der nach eigenen Angaben den Blinker gesetzt hatte, so die Polizei, sah den Motorradfahrer von hinten kommen und brach den Abbiegevorgang ab.

30-Jähriger erlitt Beinfraktur

Der Motorradfahrer musste­ scharf abbremsen, kam vermutlich ins Schleudern, stürzte und rutschte in die Leitplanke auf der linken Seite der Fahrbahn. Der Motorradfahrer erlitt eine Beinfraktur und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Höhe des Schadens ist bisher nicht bekannt.

von Thorsten Richter

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr