Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Ein großer Schritt für die kleine Maya

Krebs Ein großer Schritt für die kleine Maya

Maya Hasselbach aus Rauischholzhausen leidet an Krebs. Von Geburt an. Freunde der Familie initiierten vergangenen September eine Spendenaktion. Das Konto wird jetzt aufgelöst, denn Maya geht es deutlich besser.

Voriger Artikel
1,1 Millionen Euro für neue Straßen
Nächster Artikel
Mit Computer im Gepäck nach Nepal

Seit sie gegen Tetanus geimpft ist, darf Maya auch im Garten spielen. Das 22 Monate alte Mädchen aus Rauischholzhausen leidet an einem Neuroblastom. Nach einer speziellen Antikörpertherapie geht es ihr mittlerweile deutlich besser als beim OP-Besuch im vergangenen September (kleines ­Foto oben).

Quelle: Katharina Kaufmann-Hirsch

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr