Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Drei Menschen werden leicht verletzt

Unfall auf der B 3 bei Wolfshausen Drei Menschen werden leicht verletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von fast 25.000 Euro ist es am Samstagvormittag auf der Bundesstraße 3 bei Wolfshausen gekommen. Drei Menschen wurden dabei leicht verletzt, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Bürger verärgert über Löcher und Lärm
Nächster Artikel
"Die Mutter des Bürgerbusses"

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 3 bei Wolfshausen wurden am Samstagvormittag drei Menschen leicht verletzt.

Quelle: Andreas Schmidt

Wolfshausen. Gegen kurz vor elf Uhr am Samstagvormittag kam es auf der Bundesstraße 3 in Fahrtrichtung Gießen in Höhe des Weimarer Ortsteils Wolfshausen zu dem Verkehrsunfall. Ein 42-jähriger Marburger geriet nach Polizeiangaben aus noch ungeklärten Gründen am Ende einer langgezogenen Rechtskurve mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte die Leitplanke und wurde anschließend in Richtung Fahrbahnmitte gelenkt. Dort sei er mit dem Fahrzeug eines 24-Jährigen aus Stadtallendorf zusammengestoßen.

Die Fahrer der beiden in den Unfall verwickelten Autos wurden laut Polizei leicht verletzt, ebenso die 70-jährige Beifahrerin des Stadtallendorfers. Der Gesamtschaden belaufe sich auf rund 24.600 Euro.

Die Bundesstraße war für die Zeit der Aufräumarbeiten gesperrt.

von Katharina Kaufmann-Hirsch

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr