Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Drei Höfe ergeben eine Gemeinschaft

Kehna Drei Höfe ergeben eine Gemeinschaft

Riesenfete bei der Gemeinschaft in Kehna. Bei strahlendem Sonnenschein feierte die Einrichtung ihren alljährlichen Tag der offenen Tür.

Voriger Artikel
Alte Wasserrohre haben ausgedient
Nächster Artikel
Prügelei: Zeugen kämpfen mit Erinnerungslücken

Oben: ein gemütliches Frühsommerfest gab es bei der Gemeinschaft in Kehna. Links: Schreiner Stefan Altmann (von links), Gabriele Scholtes von der Gemeinschaftsleitung und die Rösterei-Mitarbeiter Leotrim Murena und Annika Heuser stellten die große neue Röstmaschine vor. Unten: Auszubildender Gregor Schäl, Praktikant Tibor Muth und Mitarbeiterin Eva Bernardy stellten Besuchern Erzeugnisse der Weberei vor.Fotos: Ina Tannert

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr