Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
Bummeln durch die hölzerne Budenstadt

Kunst-, Kultur- und Weihnachtsmarkt Bummeln durch die hölzerne Budenstadt

Der 13. Kunst- und Kulturmarkt findet am dritten Adventswochenende wieder in Kombination mit dem Weihnachtsmarkt in Hachborn statt.

Voriger Artikel
Ortsdurchfahrt ist wieder frei
Nächster Artikel
Frau stirbt bei Frontalzusammenstoß

An 85 beleuchteten Ständen können die Besucher beim Kunst- und Kulturmarkt in Kombination mit dem Weihnachtsmarkt in Hachborn bummeln.

Quelle: Privatfoto

Hachborn. Auch in diesem Jahr findet der beliebte Kunst- und Kulturmarkt in Kombination mit dem Weihnachtsmarkt in Hachborn statt. Am dritten Adventswochenende vom 12. bis 13. Dezember stellen diesmal rund 85 Standbetreiber Kunst und Kunsthandwerk aus nah und fern im Bürgerzentrum Hachborn und in der hölzernen Budenstadt vor. Als Highlight wird es beim diesjährigen Kunst- und Kulturmarkt am Samstag um 20 Uhr ein großes Brillant-Höhen-Feuerwerk geben. Ab 22 Uhr startet dann im Glühweinzelt eine Après-Ski-Party. Des Weiteren gibt es am Sonntag um 12.30 Uhr, 14.30 Uhr und 17 Uhr drei Auftritte der Dudelsackkapelle „The First Guards of St. Kilian“.

Am Sonntag um 13 Uhr kommt die „Hessischen Weihnachtsbaumkönigin“ zu Besuch. Es gibt eine Kinder-Dampfeisenbahn, eine Holzskulptur wird vor den Augen der Besucher entstehen, und der Nikolaus kommt an beiden Tagen vorbei. Außerdem gibt es eine lebendige Krippe mit Streicheltieren, eine Kunst-Tombola sowie eine musikalische Darbietung der Solo-Sängerin Martina Cloos mit Begleitung.

Musik in der Kirche, Kinderkino am Sonntag

In der Kirche findet am Sonntag eine musikalische Adventsandacht zum Mitsingen statt, und der evangelische Kindergarten bietet am Sonntag ein Eltern-Kind-Café und ein Kinderkino von 14 bis 17 Uhr in der Kindertagesstätte an. Außerdem ist im Heimatmuseum eine große Krippenausstellung zu sehen.

Geöffnet ist der Kunst- und Kulturmarkt mit Weihnachtsmarkt am Samstag von 15 bis 22 Uhr und am Sonntag von 11 bis 19 Uhr. Veranstaltet wird der Markt von der Gemeinde Ebsdorfergrund mit Unterstützung der Vereinsgemeinschaft Hachborn.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr