Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Auto prallt gegen Hauswand

Schwerer Verkehrsunfall Auto prallt gegen Hauswand

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochmittag in Fronhausen. Dort prallte nach ersten Angaben der Polizei ein Auto in das Hotel Euler in der Bahnhofstraße.

Voriger Artikel
Freie Landebahn für die Wildvögel
Nächster Artikel
Mehrgenerationenplatz für Wolfshausen

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochmittag in Fronhausen.

Quelle: Thorsten Richter

Fronhausen. Der Fahrer des Wagens und seine Beifahrerin wurden bei dem Unfall am Mittwochmittag schwer verletzt, teilte die Polizei in Marburg mit. Nach deren ersten Erkenntnissen war der Chevrolet gegen 12.50 Uhr auf der Bahnhofstraße in Fronhausen Richtung Gießen unterwegs.

Aus bislang unbekannten Gründen kam der 67-jährige Fahrer mit seinem Fahrzeug am Ausgang einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Dort krachte er zuerst gegen eine Pergola und anschließend gegen die Außenwand des Hotels.

Am Mittwochmittag ereignete sich in Fronhausen ein schwerer Verkehrsunfall: Ein Kleinwagen prallte gegen eine Hauswand.

Zur Bildergalerie

Die beiden Insassen erlitten lebensbedrohliche Verletzungen und wurden von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet. An der Hauswand entstand laut Polizei nur ein geringer Sachschaden, insgesamt belaufe sich die Schadenshöhe auf rund 20.000 Euro. Auf Anordnung der Marburger Staatsanwaltschaft wurde das Auto sichergestellt.

Die Unfallstelle war bis 14.15 Uhr voll gesperrt.

  • Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben. Wer genauere Angaben dazu machen kann, meldet sich bei der Polizei Marburg, unter Telefon 0 64 21/ 40 60.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr