Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Auswirkungen auf Bahnverkehr zwischen Gießen und Marburg

Gleissperrung Auswirkungen auf Bahnverkehr zwischen Gießen und Marburg

Pendler und Zugreisende mussten am Donnerstagmorgen längere Wartezeiten in Kauf nehmen.

Voriger Artikel
Tagesbetreuung mitten im Dorf
Nächster Artikel
Der beste Stratege siegt auf dem Feld

Wegen eines notärztlichen Einsatzes zwischen Fronhausen und Lollar blieb die Strecke Marburg-Gießen am Donnerstagmorgen für knapp zwei Stunden in beide Richtungen voll gesperrt.

Quelle: dpa

Fronhausen . Grund dafür war eine Gleissperrung wegen eines notärztlichen Einsatzes zwischen Lollar und Fronhausen, wie eine Sprecherin der Deutschen Bahn auf Anfrage der OP angab.

Dabei blieb die Strecke Marburg-Gießen zwischen 6.20 Uhr und 8.15 Uhr in beide Richtungen voll gesperrt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr