Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Südkreis
Versuchte Kindesentführung
Der Angeklagte wurde am Montagmorgen von einem Justizbeamten ins Landgericht geführt. Foto: Thorsten Richter

Im Prozess um die versuchte Kindesentführung in Niederweimar hat sich nun auch das Mädchen geäußert, das sich damals aus dem Auto befreien konnte. Den Angeklagten identifizieren konnte sie allerdings nicht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bürgerentscheid in Fronhausen erfolgreich
In sechs Wahllokalen gingen die Fronhäuser gestern Abend bis um 18 Uhr an die Urne – hier im Gebäude der Feuerwehr direkt neben dem Rathaus. Foto: Dominic Heitz

Die Fronhäuser haben sich deutlich gegen das Baugebiet „Auf‘m Lärchenscheid“ ausgesprochen. Bürgermeisterin Claudia Schnabel zeigte sich enttäuscht von dem Ergebnis.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Unfall auf der B3
Am Donnerstag zwischen 7.30 Uhr und 10.45 Uhr war die Bundesstraße 3 in Höhe der Abfahrt Fronhausen/Ebsdorfergrund voll gesperrt. Laut Polizei kam es trotzdem aber nur zu einem Stau von geschätzt fünf Kilometern. Foto: Thorsten Richter

Über drei Stunden war die Bundesstraße 3 Richtung Marburg am Donnerstagmorgen voll gesperrt. Auf Höhe der Autobahnauffahrt Fronhausen/Ebsdorfergrund kam es zu einem Unfall mit sieben Autos.

mehr
B3 ist wieder frei
Auf der Bundesstraße 3 in Richtung Marburg auf Höhe der Abfahrt Ebsdorfergrund ereignete sich gegen 7.20 Uhr ein Unfall. Foto: Thorsten Richter

Bei einem Verkehrsunfall mit acht beteiligten Fahrzeugen wurden am frühen Donnerstagmorgen fünf Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Die Bundesstraße 3 in Richtung Marburg auf Höhe der Auffahrt Ebsdorfergrund war noch bis etwa 10.45 Uhr gesperrt, teilte die Polizei mit.

mehr
Bürgerentscheid
Auch im Bürgerhaus in Fronhausen wird am Sonntag abgestimmt.Foto: Tobias Hirsch/Montage: Thorsten Richter

Zum ersten Mal beziehen die Fronhäuser zu einer kommunalpolitischen Frage mit einem Bürgerentscheid Stellung. Wahlleiter Achim Batz erklärt alles Wesentliche rund um den Tag der Entscheidung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Unfall mit zwei Verletzten
Rettungskräfte versorgten die Unfallopfer und brachten sie ins Marburger Klinikum. Foto: Thorsten Richter

Nach einem einem Unfall auf der Landstraße 3048 zwischen Oberwalgern und Fronhausen kamen der 19-jährige Fahrer und seine 18-jährige Mitfahrerin verletzt ins Krankenhaus.

mehr
Jaz-, Show- und Gymnastikmatinee
Die „Black Diamonds“ vom SSV Steinperf feierten jüngst ihr 20-jähriges Bestehen. Auch während der Matinee in der Großsporthalle Heskem überzeugten sie mit ihrer jahrelangen Routine.

Am Samstag verwandelte sich die Großsporthalle in Heskem in eine opulente Bühne für kleine und große Showtanz-Stars aus der Region.

mehr
Volkstrauertag
Heinrich Burk (links) und Heinrich Grebe haben im Krieg Schreckliches erlebt. Gemeinsam schauen sie sich Bilder aus den alten Tagen an. Foto: Dominic Heitz

Heinrich Grebe und Heinrich Burk haben als Soldaten im Zweiten Weltkrieg gekämpft. Die beiden sprechen über Angst, Verlust und den Geruch des Krieges.

mehr
B3 in Richtung Marburg gesperrt
Ein Polizist begutachtet den Schaden an dem Pkw, nach dessen Kollission mit dem Lastwagen. Foto: Nadine Weigel

Am Mittwochabend um kurz nach 21 Uhr geriet ein Mercedes E-Klasse auf der B3 in Höhe von Wolfshausen ins Schleudern und kollidierte mit einem Lkw. Die 43 Jahre alte Fahrerin aus Marburg kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, der 48-jährige Lastwagenfahrer aus Polen blieb unverletzt, teilte die Polizei mit.

mehr
Haushalt
Ebsdorfergrunds Bürgermeister und Kämmerer Andreas Schulz hat den Entwurf für den Haushalt 2018 fertig. Foto: Kurt F. Domnik / pixelio.de

Schulden abbauen und zugleich investieren – so der Plan des Bürgermeisters von Ebsdorfergrund, Andreas Schulz. Die Zahlen in seinem Haushaltsentwurf 2018 zeigen, wie das klappen soll.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
120 Jahre Kirchenchor Fronhausen
Der Kirchenchor mit Chorleiterin Hannelore Fischer (links sitzend).

„Kommt nun mit Sang und süßen Tönen“ – mit diesem Lied hat der ­evangelische Kirchenchor ­unter der Leitung von Hannelore Fischer die ­Besucher zum Festgottesdienst in der Fronhäuser Kirche begrüßt.

mehr
Landsynagoge Roth
In der ehemaligen Landsynagoge Roth erinnerte der Arbeitskreis an die ermordeten Juden der Region.

Am 8. November 1938 wurde die Synagoge in Roth zerstört, später die letzten jüdischen Mitbürger aus der Region deportiert – daran erinnerten die Besucher der Gedenkfeier zur Pogromnacht.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr