Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Wohratal
VW-Fahrer fährt in Straßengraben
Ohne Führerschein, aber dafür mit Alkohol im Blut ist ein 36-Jähriger am Montagmorgen mit seinem VW in einen Straßengraben gefahren. Symbolfoto

Am Montagmorgen kam ein Autofahrer auf der L3073 zwischen Gemünden und Wohra von der Straße ab. Wie sich herausstellte, war der Mann alkoholisiert und besaß keinen Führerschein, teilte die Polizei mit.

mehr
Karriereende
Unmittelbar nach Verkünden seines Abschieds konnte Bürgermeister Peter Hartmann während der Gemeindevertreterversammlung schon wieder lächeln – zumindest für die Kamera.

Am Dienstagabend fand in Wohratal eine Gemeindevertreterversammlung statt, in der immer wieder kleine, verbale Giftpfeile hin- und herflogen - und die mit einem Paukenschlag endete.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Apfelfest
David, Carina (Mitte) und Sarah Schneider kümmerten sich um die Bespaßung der anderen Kinder.

Das erste Apfelfest in Bracht war trotz kühlen, regnerischen Wetters ein Erfolg für Groß und Klein und eine gelungene Probe für die Veranstaltung "777 Jahre Bracht".

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bauprogramm
Die Ingenieure Werner Sachs (links) und Volker Denhof stehen mit Bürgermeister Peter Hartmann an der Brücken-Baustelle in Langendorf. Foto: Michael Rinde

Wenn das Wetter mitspielt, so dauert es bis April nächsten Jahres, bis in Wohratal drei kleinere Brücken wieder befahrbar sind. Aktuell läuft die Sanierung von zwei Bauwerken in Langendorf.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Festival gegen Krebs
Die Fußballer des TSV Wohratal wissen, wie sich eine erfolgreiche Party mit Gina feiern lässt. Die im Landkreis beliebte Schlagersängerin aus Österreich tritt gleich zweimal beim Festival gegen Krebs auf, „Die Jungen Zillertaler“ nur einmal. Foto: Karin Waldhüter

Noch ein drittes Mal organisiert der Stammtisch "Komm, macht mit, tratsch dich fit" ein Festival gegen Krebs. Die ersten beiden Auflagen brachten 42500 Euro für den guten Zweck ein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Auszeichnung für Ehrenamt
Hohe Ehre für Heinz Fritz Winkler (Zweiter von links): Er wurde von Wolfgang Jansen (links) mit der Verdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Mit ihm freuen sich Ehefrau Marie-Luise und Bürgermeister Peter Hartmann. Foto: Karin Waldhüter

Dass es ein solches Ehrenamt gibt, dürfte vielen nicht bekannt sein: Heinz Fritz Winkler ist jetzt für seine jahrzehntelange Arbeit als phänologischer Beobachter des Deutschen Wetterdienstes ausgezeichnet worden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Backhausfest
Geschützt mit einem dicken Handschuh holt Gerhard Wagner die Pizza aus dem heißen Ofen. Foto: Yanik Schick

Seit 1998 gibt es in Langendorf an der Dorfscheune ein Backhaus und seitdem findet jährlich das Backhausfest statt. Auch diesmal gab es wieder allerhand Leckereien.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Unfall
Zwischen Wohra und Langendorf ist gestern ein Müllwagen auf die Seite gekippt. Foto: Tobias Hirsch

Ein mit etwa vier Tonnen Hausmüll beladener Müllwagen kam gestern gegen 10.30 Uhr auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte um.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Alleinunfall
Der umgekippt Müllaster im Straßengraben. Foto: Tobias Hirsch

Ein mit etwa vier Tonnen Hausmüll beladener Müllwagen kam am Montagvormittag gegen 10.30 Uhr aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße auf die Bankette ab und kippte um.

mehr
Polizei sucht Zeugen
Die Polizei sucht nach zwei Vorfällen in Wohra nach Zeugen. Archivfoto

Zwei dubiose Vorfälle vor einem Wohnhaus innerhalb einer Woche beschäftigen derzeit die Polizei in Stadtallendorf.

mehr
Bürgerentscheid in Wohratal
Sie wollen mehr gemeinsame Verwaltung wagen: Peter Hartmann (links) und Michael Emmerich. Foto: Matthias Mayer

Wozu brauchen Wohratal und Rauschenberg einen gemeinsamen Gemeindeverwaltungsverband? Dazu äußern sich die Bürgermeister Peter Hartmann und Michael Emmerich im OP-Doppel-Interview.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Verwaltungsverbund
Am 25. April um 21.17 Uhr stimmte in Wohra allein Hannelore Keding-Groll nicht für den Bürgerentscheid zur Bildung eines Gemeindeverwaltungsverbandes. Archivfoto: Matthias Mayer

Die Wohrataler wählen am Sonntag nicht nur den Deutschen Bundestag. Sie entscheiden zudem in ­einem Bürgerentscheid, ob die Gemeinde zusammen mit der Stadt Rauschenberg einen Gemeindeverwaltungsverband bilden soll.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr