Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Wohnungsbrand in Stadtallendorf

Bewohner verletzt Wohnungsbrand in Stadtallendorf

Bei einem Brand in einer Wohnung Auf der Hardt ist in der Nacht zum Freitag ein Bewohner schwer verletzt worden. Ein Nachbar des 39-Jährigen verhinderte Schlimmeres und zog sich dabei selbst leichte Brandverletzungen zu.

Voriger Artikel
Erzbischof-Urkunde macht es amtlich
Nächster Artikel
Provisorium hat ausgedient

Stadtallendorf. Gegen 1.10 Uhr war der Helfer durch den Rauchmelder auf den Brand aufmerksam geworden. Die herbeigerufenen Beamten konnten die Brandursache vor Ort nicht ermitteln. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung oder einen technischen Defekt als Brandursache ergaben sich jedoch nicht, teilte die Polizei mit.

Auch die Höhe des Sachschadens ist noch ungeklärt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr