Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Wehren haben Feuer schnell unter Kontrolle

Küchenbrand Wehren haben Feuer schnell unter Kontrolle

Schnell gelöscht hatten die Einsatzkräfte am frühen Freitagabend den Brand in einer Küche in der Beethovenstraße 31.

Voriger Artikel
Nach zwei Jahren steht Großprojekt vor Abschluss
Nächster Artikel
Stück hinterlässt tiefen Eindruck

Den Küchenbrand in der Beethovenstraße hatten die Feuerwehren schnell unter Kontrolle.

Quelle: Michael Hoffsteter

Stadtallendorf. Kurz nach 18 Uhr ging der Notruf bei der Leitstelle in Marburg-Cappel ein. Die Stadtallendorfer Wehr rückte aus. Sie wurde verstärkt von Atemschutzgeräteträgern der Wehr aus Hatzbach. Die unklare Rauchentwicklung entpuppte sich als Brand in einer Küche. Zu dem Zeitpunkt befand sich niemand in der Wohnung. Wegen der starken Rauchentwicklung musste ein Belüfter eingesetzt werden. Die beiden Bewohner wurden vorübergehend anderweitig untergebracht. Die genaue Brandursache und die Höehe des Sachschadens standen am Abend noch nicht fest. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr