Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Von gefundenem Rohr ging keine Gefahr aus

Stadtallendorf Von gefundenem Rohr ging keine Gefahr aus

Das verdächtige Fundstück vom Gelände der Stadtallendorf Erstaufnahmeeinrichtung war ein kleines Rohr, in dem sich Reste von Feuerwerkskörpern befunden haben.

Voriger Artikel
Von Glückskäfern und dem englischen Königshaus
Nächster Artikel
Manchmal ist‘s sehr einsam

Auf dem Gelände der Hessen-Kaserne entdeckte ein Wachmann am Samstag das kleine Metallrohr.

Quelle: Nadine Weigel

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Fund an Erstaufnahmeeinrichtung in Stadtallendorf war Metallrohr

Die Polizei hat Klarheit über den am Samstagmittag auf dem Gelände der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge gefundenen verdächtigen Gegenstand.

mehr
Mehr zum Artikel
Entwarnung
Das Geheimnis um den Fund an der Erstaufnahmeeinrichtung in Stadtallendorf ist aufgeklärt.

Die Polizei hat Klarheit über den am Samstagmittag auf dem Gelände der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge gefundenen verdächtigen Gegenstand.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr