Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Von Irrwegen, Schulden und Transparenz

Wahl Von Irrwegen, Schulden und Transparenz

Es ist weitaus einfacher, Kritik zu üben, als selber Vorschläge zu machen und Projekte anzustoßen. Aus diesem Grund drehen sich zwei der vier folgende Fragen an die Fraktionen um ganz aktuelle Amöneburger Themen.

Voriger Artikel
Streitpunkt liegt in der Vergangenheit
Nächster Artikel
Präsenz nimmt viele Ängste

Die künftige Nutzung des ehemaligen Steinbruchs beziehungsweise der Erddeponie ist ein richtungsweisendes Thema in der Stadt. In der Vorberichterstattung zur Wahl befragte diese Zeitung dazu die Spitzenkandidaten Jan-Gernot Wichert (CDU, von links), Stefan Lauer (FWG) sowie Winfried Nau (SPD).Fotos: Lerchbacher (1), privat (3)

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr