Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Vierfache Uroma wird am Sonntag 90 Jahre alt

Geburtstag Vierfache Uroma wird am Sonntag 90 Jahre alt

Anna Katharina Trilse, geborene Hofmann, wird am Sonntag 90 Jahre alt. Sie freut sich schon riesig, bei der Feier in der Gasstätte die ganze Verwandtschaft zu sehen.

Voriger Artikel
Alter Verein zeigt, wie jung er ist
Nächster Artikel
Freude und Dankbarkeit prägen Primiz

Anna Katharina Trilse schaut gerne Fußball, Volksmusiksendungen oder Volkstheater.Foto: Klaus Böttcher

Kirchhain. Die Großseelheimerin lebt heute noch in ihrem Elternhaus im Marburger Ring und versorgt sich weitgehend selbst im eigenen Haushalt. „Ich gehe jeden Tag mit meinem Wägelchen raus und kaufe auch selbst ein“, erzählt sie.

Gerne hätte sie mehr Besucher bei sich. Früher habe sie im Garten oft mit den Nachbarn gesprochen, heute sorge der Fernseher zumeist für ihre Unterhaltung. „Ich schaue gerne Fußball, Volksmusiksendungen oder Volkstheater“, erzählt sie.

Nach der Schulzeit sei sie zum Bauern in Stellung gegangen, erinnert sich die Jubilarin. Sie hätten zu Hause Ziegen und Schweine gehabt. Dann habe es die reichen Kuhbauern gegeben, und die ganz Reichen seien die Pferdebauern gewesen. Sie war bei Kuh- und bei Pferdebauern beschäftigt. „Wir mussten stricken für den Bauern“, erinnert sie sich. Das sei ihr aber nicht so schwer gefallen, da das Stricken neben der Gartenarbeit auch später immer ihr Hobby gewesen sei.

Gerne erinnert sie sich an ihre Jugendzeit. „Im Winter waren wir in der Spinnstube, und im Sommer sind wir spazieren gegangen“, berichtet sie.

1947 hatte sie Kurt Trilse geheiratet, der vor 11 Jahren starb. „Ich hatte einen guten Mann“, freut sich Anna Katharina Trilse. Aus der Ehe sind eine Tochter und ein Sohn hervorgegangen, die dafür sorgten, dass die Jubilarin heute vierfache Oma und vierfache Uroma ist.

von Klaus Böttcher

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr