Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Viele Besucher trotzen Schauer-Wetter

Euopafest Viele Besucher trotzen Schauer-Wetter

Die Akteure beim Europafest geben trotz der zwischenzeitlichen Schauern ihr Bestes auf den Bühnen. Das Festprogramm dauert am Samstag noch bis zum späten Abend.

Voriger Artikel
Bus mit Kindern fährt in Scheune
Nächster Artikel
Drei Leichtverletzte, rund 145000 Euro Schaden

Vor der „Sparkassen-Bühne“ auf dem Festplatz verfolgten Europafest-Besucher am Nachmittag eine Vorführung. Foto: Michael Rinde

Stadtallendorf. Das Schauerwetter hielt am Samstagnachmittag sicherlich Viele vom Besuch des Europafestes ab. Dabei war das Fest am Morgen wie geplant gestartet. Bei den Vorführungen von drei Werkfeuerwehren und der Stadtallendorfer Feuerwehr oder vor einzelnen Bühnen drängten sich zeitweise die Zuschauer. Höhenretter zeigten mit Hilfe der Drehleiter die Rettung von Verletzten aus luftiger Höhe.

Auf den Bühnen gab es spektakuläre Kampfkunst-Vorführungen wie Zumba, Gesang wie auch Bauchtanz zu sehen.

Auch während der teilweise heftigen Regenschauern lief das Programm am Nachmittag wie geplant weiter. Bis zum späten Abend wird es auf allen drei Bühnen Auftritte von Künstlern wie zum Beispiel Patrick Heidenreich oder Tobias Wessel geben. „Hier bleibt keiner alleine“, versprach Andreas Schumacher vom veranstaltenden Arbeitskreis Europafest.

Zum Konzert der „Trenkwalder" kamen am Freitagabend nach Schätzungen rund 2000 Besucher auf den Festplatz.Auch dort war die Stimmung während des mehrstündigen Auftritts hervorragend - und das, obwohl es 20 Minuten vor Beginn noch heftig geregnet hatte.

von Michael Rinde

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr