Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Viel Musik zum Jubiläum

Musikverein Rauschenberg Viel Musik zum Jubiläum

Der Musikverein Rauschenberg ist jetzt 65 Jahre alt. Das will der Verein, dessen Orchester einst unter dem Namen „Die lustigen Wohrataler“ weit über die Kreisgrenzen hinaus ungeheuer bekannt und populär war, am Wochenende feiern.

Rauschenberg. Los geht es am Samstag, 17. August, ab 18 Uhr auf dem Rauschenberger Marktplatz mit einem musikalischen Dämmerschoppen. Zu diesem wird zunächst das Orchester des Jubiläumsvereins aufspielen. Anschließend präsentieren „Die Party Boys“ ab 20 Uhr Tanz- und Party-Musik im Herzen der Stadt.

Am Sonntag findet das Festprogramm ab 10.45 Uhr auf dem Marktplatz mit dem Festgottesdienst seine Fortsetzung. Im Anschluss beginnt der Kommers mit Festansprachen und noch viel mehr Musik.

Für die Musik stehen die Gäste, die sich der Musikverein Rauschenberg zu seinem Jubiläum eingeladen hat. Zu hören und zu sehen sind der Spielmannszug der Freiwilligen Rauschenberg, die Hessische Trachtenkapelle Wohra, der Bläserchor Schönstadt, der Musikverein Erfurtshausen, die Emsdorfer Blasmusik und die Trachtengruppe Rauschenberg. Zum Schluss unterhält wiederum das Blasorchester des Musikvereins Rauschenberg mit volkstümlicher Blasmusik die Besucher.

Wie es sich für ein solches Fest gehört, gibt es Kaffee, Kuchen, Grillspezialitäten, Kaltgetränken und das berühmte Rauschenberger Eis vom Bauernhof. Der Musikverein Rauschenberg zählt im Jubiläumsjahr 92 Mitglieder, von denen ein Drittel musikalisch aktiv ist. Der Verein steht für eine gute Ausbildung des musikalischen Nachwuchses, die Pflege der Musik, der Geselligkeit und der Tradition.

Zudem begleitet das Blasorchester die Stadt Rauschenberg musikalisch durch das Jahr. Neujahrsblasen, die Frühjahrswanderung, die Blasmusik am Markt, die musikalische Begleitung des Volkstrauertages, das Nikolaus-Abholen, der Weihnachtsmarkt und die Weihnachtsständchen gehören zu den festen Orchester-Terminen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis