Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Verzögerungen bei drei Bauprojekten

Problemchen Verzögerungen bei drei Bauprojekten

Nachdem sich Bürgermeister Michael Richter-Plettenberg mit den Mitgliedern des Bauausschusses auf dem Gerüst ein Bild von den Schäden an der Fassade des alten Brauhauses (die OP berichtete) gemacht hatte, informierte er sie über den Stand der Dinge bei anderen Bauprojekten.

Voriger Artikel
Sonja und Gerd Lauer stellen beste Tiere
Nächster Artikel
Zum Bauklötze staunen

Winfried Kaul (rechts) und Peter Hörl nehmen die Schäden an der Fassade des alten Bauhauses in Augenschein.Foto: Lerchbacher

Amöneburg. Doch zuvor speiste er sie bei Nachfragen zur Finanzierung der rund 30000 Euro kostenden Sanierung des Fachwerkgebäudes mit der Information ab, dass diese gesichert sei, da die Stadt an „anderen Positionen“ spare. „Das ist kein Problem. Wir wirtschaften gut“, fasste er sich auch auf Nachfrage der OP kurz.

Ausführlicher ging er auf andere Bauprojekte im Stadtgebiet ein: Die Leitungsarbeiten am Nahwärmenetz Erfurtshausen seien in vollem Gange. Zwar hinke die Firma dem Zeitplan etwas hinterher, bis zur Heizperiode solle es indes zur Fertigstellung kommen.

Zum Bau der Krippengruppe Mardorf sagte er, dass dies Projekt baulich wie geplant zum 1. August abgeschlossen war, die Möbel allerdings fehlten. Dieses Problem ist inzwischen gelöst. Die offizielle Einweihungsfeier findet am Mittwoch statt.

In der Waldstraße Roßdorf fehlt derweil noch die Beleuchtung. Die Masten stehen, doch die Leuchten fehlen - dies liege an Engpässen der Lieferfirma, die jedoch dieser Tage der Geschichte angehören sollten, teilte der Bürgermeister mit.

Zudem berichtete er, dass der Bauhof nach einem Wasserleitungsbruch in der Straße „Im Brück“ auf 70 Metern die Leitungen ausgetauscht habe. Dies sei ohnehin geplant, da die Leitungen marode waren. Durch den Notfall seien die Arbeiten nicht verschiebbar gewesen.

von Florian Lerchbacher

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis
Von Redakteur Florian Lerchbacher

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr