Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Vermisster 86-Jähriger gefunden

Polizei Vermisster 86-Jähriger gefunden

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde ein 86-jähriger Mann aus Josbach, der am Mittwochmittag als vermisst gemeldet worden war, gefunden.

Voriger Artikel
Ein Marktplatz der Möglichkeiten
Nächster Artikel
Terrier-Adel trifft sich in der Markthalle

Am Donnerstagmorgen um 1.10 Uhr wurde der am Mittwochmittag als vermisst gemeldete 86-jährige Rentner aus Josbach von der Polizei Stadtallendorf gefunden. Er war als Falschfahrer auf der B3 unterwegs.

Quelle: Michael Hoffsteter

Rauschenberg/Josbach. Der laut Polizei als "dement" und "orientierungslos" geltende Mann wurde in seinem Auto um 1.10 Uhr von der Polizei als Falschfahrer auf der B3 in Höhe der Anschlussstelle Niederweimar angehalten.

Weder ihm noch den entgegenkommenden Fahrzeugen sei bei seiner Geisterfahrt etwas zugestoßen, so ein Sprecher der Polizei Stadtallendorf gegenüber der OP.

Der Mann wurde zu seiner Ehefrau nach Hause gebracht. Da er bereits mehrere Male verschwunden gewesen sei und gegen die Straßenverkehrsordnung verstoßen habe, werde nun, so die Auskunft der Polizei, eine alternative Unterbringung in Erwägung gezogen.

Der aus einem Ortsteil Rauschenbergs stammende Senior wollte nach Angaben der Polizei nur kurz einkaufen und hatte das wohl auch noch erledigt. Auf der Heimfahrt verlor er dann vermutlich die Orientierung. Im Besitz eines gültigen Führerscheins war der 86-Jährige nicht mehr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr