Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Tafelrunde macht Jubilar zu Ehrenmitglied

Doppelfeier Tafelrunde macht Jubilar zu Ehrenmitglied

Adolf Schick (Mitte, Foto: Helmut Graff) hatte am Wochenende gleich zwei Gründe zu feiern: Zum einen beging er seinen 80. Geburtstag, zum anderen hatte er Horst Braun (rechts) und Norbert Weber vom Gemischten Chor "Tafelrunde" Amöneburg zu Gast.

Voriger Artikel
Parlament soll sich festlegen
Nächster Artikel
Bioenergiedörfer arbeiten zusammen

Amöneburg. Der Vorsitzende und sein Stellvertreter zeichneten den Jubilar als Anerkennung für seine 50-jährige Mitgliedschaft und die Leistungen für den Verein aus und ernannten ihn zum Ehrenmitglied.

Braun, erinnerte an die ersten Jahre der Sängertätigkeit von Adolf Schick. Dieser arbeitete damals unter der Woche in Frankfurt und kam regelmäßig zum Wochenende am Freitagabend nach Hause, um an den Chorproben teilzunehmen. In den folgenden 50 Jahren der aktiven Vereinszugehörigkeit verpasste der Sänger so gut wie keine Chorprobe, berichtete Braun und hob des Weiteren die „stete Hilfsbereitschaft“ Schicks hervor.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis
Von Redakteur Florian Lerchbacher

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr