Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Stadtallendorf
Merkbuch der Bekentnisse: Christian Somogyi
Das Bild zeigt Christian Somogyi umgeben von seiner Frau und seinen drei Kindern im Foyer der Stadtallendorfer Stadthalle.

Bürgerbeteiligung will Christian Somogyi (SPD) vor allem über persönliche Gespräche erreichen. Er schätze vor allem die Dynamik, die viele Bewohner Stadtallendorfs an den Tag legen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Am 23. September ist es soweit
Günter Graff (links) und Michael Plettenberg (mit Kellergeist auf dem Knie) ist die Vorfreude auf die Nacht der Keller schon jetzt anzumerken.

Der Amöneburger Heimat- und Verkehrsverein rettet ein Stück Kulturspektakel: Während der Kulturspektakel-Verein sich in der Auflösung befindet, darf die Nacht der Keller überleben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Geplante Baustelle
Bund und Land lassen die Kreuzung am Ortseingang von Niederklein sanieren und neu gestalten.  Baubeginn ist in der zweiten Septemberhälfte.

Voraussichtlich in der zweiten Septemberhälfte beginnt der Umbau von zwei Ampelkreuzungen in Niederklein. Etwa zwei Monate dauern die Arbeiten laut Hessen Mobil.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Premiere
Georg Gnau schaut in eines der ersten gedruckten „Bärenboten“-Exemplare. Heute wird das Wochenblatt in Stadtallendorf verteilt.

Er ist zurück: in neuem Gewand, in aktuellem Layout, versehen mit allem, was die Stadtallendorfer seit Jahrzehnten von "ihrem" Bärenboten kennen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ausstellung
Autor Otfried Preußler (links) und Ingenieur Ferdinand Porsche sind zwei der dargestellten Persönlichkeiten. Privatfotos

Zwölf ausgewählte Lebensbilder zeigt die Ausstellung "In Böhmen und Mähren geboren - bei uns (un)bekannt?" Am Sonntag wird sie in Stadtallendorf mit einer Vernissage eröffnet. Danach ist sie bis 6. Oktober im Stadtallendorfer Rathaus zu sehen.

mehr
Bürgermeisterwahl Stadtallendorf

Seit August vergangenen Jahres erhöhen sich in Stadtallendorf in insgesamt drei Schritten die Gebühren für die Kinderbetreuung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schweinsberg

Keine Entwarnung für die Bewohner von Schweinsberg: Auch bei den jüngsten Wasserproben fanden sich nach Angaben der Stadt Keime. Das Abkochgebot bleibt bis auf weiteres bestehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Heimat- und Soldatenfest
Der Oberstabsgefreite Paul Murke (rechts) erklärt einem Interessierten die Besonderheiten des Panzers „TPz Fuchs“.

Am Samstag stellte die Bundeswehr - vertreten durch den Stab Division Schnelle Kräfte (DSK), die Stabs- und Fernmeldekompanie sowie die vierte Kompanie, Versorgungsbataillon sieben - fünf Fahrzeuge im Heinz-Lang-Park aus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Heimat- und Soldatenfest
Das Heeresmusikkorps unterhielt über eine Stunde lang auf der Bühne im Park.

Mit einer kostenlosen Riesenradfahrt begann am Freitag das 43. Heimat- und Soldatenfest für einige Kinder besonders angenehm. Die ersten Erwachsenen ­versammelten sich zu der Zeit im Weindorf.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Parlamentsentscheidung
Erksdorfs Feuerwehr erhält im nächsten Jahr ein neues Gerätehaus. Das Parlament gab endgültig grünes Licht.

Aller Voraussicht nach im nächsten Frühjahr sollen die Arbeiten am neuen Feuerwehrgerätehaus Erksdorf beginnen. Es entsteht auf einem Grundstück in der ­Langensteiner Straße.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kindergartengebühren
Kleinkinder einer Krippe unternehmen einem Ausflug. Für Krippenplätze plant die Landesregierung keine Entlastung der Eltern.

Eine komplette Befreiung der Eltern von Kindergartengebühren ist für die Stadt Stadtallendorf nicht finanzierbar. Zu dem Ergebnis kommt zumindest Bürgermeister Christian Somogyi (SPD) angesichts der Zahlen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Verunreinigung Trinkwasser
In Schweinsberg muss ab sofort das Trinkwasser abgekocht werden.

Die Stadtwerke informieren, dass das Trinkwasser in Schweinsberg verunreinigt ist.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr