Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Stadtallendorf: Wetterfeste Kleidung für Flüchtlinge gesucht

Spendenaufruf Stadtallendorf: Wetterfeste Kleidung für Flüchtlinge gesucht

Die am Wochenende aufgebauten Zelte auf Stadtallendorfer Bundeswehrgelände haben sich inzwischen weitgehend gefüllt.

Voriger Artikel
Umzug hat sich gelohnt
Nächster Artikel
Millionenschwer und unterhaltsam

Die Stadt Stadtallendorf hat Annahmestellen für Kleiderspenden eingerichtet. Für die Flüchtlinge wird wetterfeste Kleidung gesucht.

Quelle: Michael Rinde

Stadtallendorf. Stand heute Vormittag sind dort 639 Menschen untergebracht, darunter 187 Kinder. Aktuell werde vor allem wetterfeste Kleidung benötigt, wie Kreissprecher Stephan Schienbein gegenüber der OP erläutert. Die Stadt Stadtallendorf hat, zunächst bis einschließlich Samstag, das Jugendzentrum im Röntgenweg als Annahmestelle für Kleiderspenden eingerichtet. Dort ist am heutigen Mittwoch noch bis 19 Uhr geöffnet, am Donnerstag und Freitag von 13 bis 19 Uhr und am Samstag nach aktuellem Stand von 15 bis 19 Uhr. Ab Montag erfolge die Annahme im Südstadt-Kiosk im Iglauer Weg, ebenfalls von 13 bis 19 Uhr, sagt Fachbereichsleiter Hubertus Müller. Alle Spenden werden sortiert und spätestens ab Donnerstagmorgen an Flüchtlinge verteilt. Die Koordination von Spenden und ehrenamtlicher Hilfe hat die Stadt Stadtallendorf übernommen.

von Michael Rinde

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr