Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Stadtallendorf
Polizei durchsucht Privatwohnungen
30 Polizisten und auch Suchhunde waren am Mittwochmorgen in Stadtallendorf im Einsatz. Sie durchsuchten zwei Privatwohnungen im DAG-Wohngebiet. Foto: Florian Lerchbacher

In Stadtallendorf durchsuchten mehr als 30 Polizisten zwei Privat­wohnungen. Der Verdacht lautet auf „Verstoß gegen das Waffengesetz“.

mehr
Massenunfall
Die Einsatzkräfte am Unfallort. Foto: Nadine Weigel

Ein Großaufgebot der Stadtallendorfer Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei eilte gestern gegen 14 Uhr zu einer nicht alltäglichen Unfallstelle auf der B 454.

mehr
Sachbeschädigung
Bürgermeister Christian Somogyi (von links), Stadtjugendpfleger Sebastian Habura, Markus Hirth, der Projektleiter Soziale Stadt und Bauamtsleiter Klaus Hütten weihten den aus einem Altglas-Container gebauten Unterstand am Skater-Parcours ein.

Am Skater-Parcours im Heinz-Lang-Park gibt es einen neuen Hingucker mit Nutzwert: Ein zu einem Unterstand umgebauter Altglas-Container.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Feuerwehr befreit Insassen
Auf der B454 kam es kurz vor Stadtallendorf in Höhe der Schrebergärten zu einem schweren Verkehrsunfall. Foto: Nadine Weigel

Auf der Bundesstraße 454 am Stadtausgang von Stadtallendorf in Höhe der Schrebergärten ereignete sich gegen 14.15 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen.

mehr
Lesung in der GBS
Shane Hegarty (Mitte) stellte seine Bücher „Darkmouth“ gestern in Stadtallendorf den Siebtklässlern auf Englisch vor.

Seine Fantasybücher „Darkmouth“ stellte Shane Hegarty am Donnerstag den Siebtklässlern der Büchner-Schule vor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stadt-Politik
OP-Volontärin Freya Altmüller parkt geräuschlos mit dem E-Mobil-Flitzer der Redaktion ein. Ob für die Stadtverwaltung ein E-Mobil gekauft oder geleast wird, ist fraglich. Foto: Matthias Mayer

Die Stadt Stadtallendorf wird möglicherweise in die Elektromobilität einsteigen – ein bisschen zumindest, denn es gibt eine Rückfahrkarte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pfarrerin Julia Lange beendet Vakanz
Hermann Köhler, Dekan des Kirchenkreises Kirchhain (links) führte Pfarrerin Julia Lange (Mitte) in ihr Amt ein. Begrüßt wurde sie auch vom Kirchenvorstand. Foto: Stefanie Wellner

Julia Lange, gebürtige Wetteranerin, besetzt nach sieben Monaten ­Vakanz in den Kirchengemeinden die Pfarrstelle.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zwischenbilanz
Stadtallendorfer Schmuckstück: Seit Februar ist das neue Schwimmbad eröffnet. Foto: Michael Rinde

Wie wird das neue Stadtallendorfer Hallenbad ­Alldomare von den Bürgern angenommen? Eine große Anfrage des FDP-Stadtverordneten Tobias Koch brachte interessante Details ans Tageslicht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schlager-Revue in Stadtallendorf

Die Kabarett-Revue mit Mary Roos und Wolfgang Trepper am Montag, 6. November, in der Stadthalle in Stadtallendorf muss krankheitsbedingt verlegt werden. Der neue Termin ist am Montag, 16. April 2018.

mehr
Meterhohe Rauchwolken
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten am Sonntag zu einem Brand in die Moldaustraße ausrücken. Foto: Nadine Weigel

Großeinsatz für die Feuerwehren aus Stadtallendorf und Umgebung: Eine KFZ-Werkstatt in der Moldaustraße geriet am Sonntag gegen 13 Uhr in Brand.

mehr
Theaterprogramm in Stadtallendorf
Wohin der Berufsweg die Neunt- und Zehntklässler der Georg-Büchner-Schule führt, wissen viele von ihnen noch nicht. Zimmermann Richard Betz erzählte ihnen vom Handwerk. Foto: Freya Altmüller

Zimmermann Richard Betz erzählte Schülern der Georg-Büchner-Schule in einem Theaterstück von seinem Handwerk. Er riet ihnen: „Legt euch Träume zu und seid überhaupt nicht bescheiden.“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
25 Jahre Tagesstätte der LOK
Im Anschluss an den offiziellen Teil bestand die Möglichkeit, die Räumlichkeiten zu besichtigen. Im großen Aufenthaltsraum präsentieren sich Mitarbeiter und Klienten: Ergotherapeutin Barbara Schwarzmayr, (vorne links), Mitarbeiterin Rosi Unger (Dritte von rechts), Köchin Diana Scharrenberg (vorne rechts) und Ergotherapeut Dennis Obermann (hintere Reihe, rechts). Foto: Karin Waldhüter

Die Tagesstätte der LOK gibt ihren Klienten seit 25 Jahren Halt. Mit einem Grillfest, Livemusik und der Möglichkeit, die Räumlichkeiten zu besichtigen, wurde das Jubiläum gefeiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr