Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Stadt und OP laden zur Bürgermeister-Wahlparty

Entscheidung in Kirchhain Stadt und OP laden zur Bürgermeister-Wahlparty

Die parallel zur Kommunalwahl stattfindende Bürgermeister-Direktwahl hat die Kirchhainer Wählerinnen und Wähler offenbar erheblich mobilisiert. Darauf deutet die Briefwahl hin.

Voriger Artikel
Die Hoffnung ruht auf breitem Bündnis
Nächster Artikel
Olaf Hausmann ist neuer Bürgermeister in Kirchhain

Die Bürgermeister-Kandidaten Dietmar Menz und Olaf Hausmann werden nach dem OP-Wahlforum am Sonntag ab 18 Uhr erneut im Bürgerhaus zur Wahlparty erwartet.

Quelle: Thorsten Richter

Kirchhain. Bis zum Freitagvormittag waren im Kirchhainer Wahlamt bereits 1800 Wahlbriefe eingegangen. Damit stieg die Zahl der Briefwähler in der Stadt gegenüber der Kommunalwahl 2011 um ein Drittel, wie Kerstin Ebert vom Wahlamt auf Anfrage mitteilte.

Dieser sprunghafte Anstieg spricht dafür, dass die Wahlbeteiligung am Sonntag deutlich über den mageren 50,5 Prozent vom März 2011 liegen wird.

Dies wird auch die beiden Bürgermeister-Kandidaten Dietmar Menz (CDU, zugleich Kandidat der Grünen und der FDP) und Olaf Hausmann (SPD) freuen, die sich in den vergangenen Wochen einen aufopferungsvollen, aber auch fairen Wahlkampf geliefert haben.

 Es ist unmöglich vorherzusagen, wer die Nase vorn haben wird. Um so spannender wird die Ergebnispräsentation bei der gemeinsamen Wahlparty der Stadt Kirchhain und der Oberhessischen Presse, die am Sonntag ab 17.30 Uhr im Kirchhainer Bürgerhaus stattfindet.

 Mit den beiden Kandidaten können die Besucher in Echtzeit die vom Wahlamt ermittelten Teilergebnisse und das Endergebnis verfolgen. Dazu gibt es Reaktionen und Interviews mit den Kandidaten und ihren Unterstützern.

  • Wer am Sonntagabend nicht ins Bürgerhaus kommen kann, hat die Möglichkeit, den Wahlausgang unter www.op-marburg.de zu verfolgen. Die Online-Redaktion richtet einen Liveticker ein.

von Matthias Mayer

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr