Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Sonnenschirmständer ist der Tiefpunkt

Sauber Sonnenschirmständer ist der Tiefpunkt

Zum fünften Mal ließ sich der Dorfverschönerungsverein Niederwald von der Aktion "Sauberhaftes Hessen" inspirieren und veranstaltete seinerseits die Aktion "Sauberhaftes Niederwald".

Voriger Artikel
Junge Männer rufen rechte Parolen
Nächster Artikel
Dekan Köhler würdigt langjährige Sänger

Ein Dutzend Kinder und Jugendliche engagierten sich für ihre Mitmenschen.Privatfoto

Niederwald. Rund zehn Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren und einige Eltern folgten der Einladung des Dorfverschönerungsvereins. Mit Handschuhen und Müllsäcken ausgestattet waren drei Gruppen unter Anleitung von Erwachsenen an verschiedenen Orten aktiv, die aus den vorangegangenen Sammelaktionen bereits als kritische Stellen bekannt waren.

Die Freiwilligen sammelten den achtlos weggeworfenen Müll an Wegrändern auf und hübschten so das Landschaftsbild wieder auf.

Nach dem Motto, „dieselbe Prozedur wie jedes Jahr“ waren auch die Jüngsten eifrig bei der Sache, um den Unrat einzusammeln, berichtete Wilfried Wormsbächer, der stellvertretende Schriftführer des Vereins. Nach getaner Arbeit waren mehr als zehn Müllsäcke gefüllt mit Dingen, die davor noch in der Landschaft herumgelegen hatten. Diese holten Mitarbeiter des Bauhofs der Stadt Kirchhain ab und entsorgten sie.

Das spektakulärste Fundstück war diesmal ein großer Sonnenschirmständer aus Plastik.

Vereinsvorsitzende Silke Bassin freute sich über das Engagement der Freiwilligen und lud sie an die Grillhütte ein, wo die Müllsammler die Aktion gemütlich ausklingen ließen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis
Von Redakteur Florian Lerchbacher

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr