Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Sita ersetzt Mittelstädt bei der Abfuhr des Gelben Sacks

Stadtallendorf Sita ersetzt Mittelstädt bei der Abfuhr des Gelben Sacks

Die Firma Sita Deutschland hat das Stadtallendorfer Unternehmen Mittelstädt bei der Abfuhr der gelben Säcke und der Leerung der Glascontainer beerbt.

Voriger Artikel
Ein Monument des Winters
Nächster Artikel
Scheunendach in Bracht eingestürzt

Ein Müllfahrer holt gelbe Säcke vor einer Haustüre ab. In Stadtallendorf übernimmt das jetzt das Unternehmen Sita.

Quelle: Archivfoto

Stadtallendorf. Seit dem Jahreswechsel holt ein anderes Unternehmen die gelben Säcke in Stadtallendorf ab. Die erste Tour durch Erksdorf und Hatzbach haben die Sita-Fahrzeuge bereits am Montag absolviert.

Sita hatte sich bei der Ausschreibung gegenüber dem heimischen Entsorger Mittelstädt durchgesetzt. Seinen Hauptsitz hat das Unternehmen in Köln. Im Kreis starten die Sita-Müllfahrzeuge von einem Umschlagplatz in Goßfelden.

Bis Ende Januar will Sita neue Gelbe Säcke in Stadtallendorf an die Haushalte verteilt haben. „Die alten Säcke können aber aufgebraucht werden“, sagt Armin Immel, stellvertretender Leiter der Stadtwerke.
Wer zusätzlichen Bedarf hat, kann Säcke auch beim Ticketshop Dewner in der Niederkleiner Straße oder bei der Kinderboutique „El Perico“ in der Niederrheinischen Straße erhalten. Durch den Wechsel beim Abfuhrunternehmen haben sich in Stadtallendorf auch die Abfuhrbezirke geändert.

Für die Abholung der Gelben Säcke gelten jetzt sechs statt bisher fünf Bezirke. Alle Einteilungen sind im aktuellen Abfallkalender aufgeführt. „Zu den veränderten Abfuhrbezirke hatten wir trotzdem bereits zahlreiche Anrufe“, erläutert Immel. Deshalb werden die Stadtwerke die Abfuhrbezirke, die seit dem Jahreswechsel gelten, noch einmal veröffentlichen, unter anderem als amtliche Bekanntmachung in der Oberhessischen Presse.

Wer Fragen oder Kritik rund um die Abfuhr des Gelben Sacks hat, kann sich über eine kostenlose Service-Rufnummer mit der Firma Sita in Verbindung setzen.
Mitarbeiter der Stadtwerke stehen am „grünen Telefon“ für Fragen rund um das Thema „was gehört in den Gelben Sack“ bereit.
Die Service-Rufnummer von Sita lautet 0 800 / 1889 966, das „grüne Telefon“ ist unter der Telefonnumer 0 64 28 / 707-333 oder -362.

von Michael Rinde

Mehr lesen Sie am Freitag in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr