Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Sieben Roßdorfer Vereine sind mit dem Verlauf der Kirmes vollauf zufrieden

Kirchweih Sieben Roßdorfer Vereine sind mit dem Verlauf der Kirmes vollauf zufrieden

Die Roßdorfer Vereinsgemeinschaft blickt zufrieden auf das umfangreiche Kirmes-Wochenende am Festplatz zurück.

Voriger Artikel
Hausmann macht klar, wofür er stehen will
Nächster Artikel
Amöneburger appellieren an Vernunft der Nachbarn

Roßdorf. Sie freuten sich über die Erfolge der fünften Auflage der „Hot & Horny Snow Club Night“, der zünftigen Hüttengaudi (Foto: Yanik Schick), der Familiennachmittage und des abschließenden Frühschoppens.

Was die Besucherzahlen betrifft, hat das Kirchweihfest in Roßdorf ohnehin eine - zumindest in der näheren Umgebung - beispiellose Entwicklung eingeschlagen. „Vor fünf Jahren war die Kirmes praktisch tot“, erinnerte sich Manuel Lecher, einer der Hauptorganisatoren. Damals setzte sich die Vereinsgemeinschaft zusammen und erarbeitete ein neues Programm - und inzwischen ist das Fest wieder ein Zuschauermagnet. Genaue Zahlen für dieses Jahr hatte Lecher schließlich nicht parat, verriet aber: „Wir haben die Menge an ausgeschenkten Hektolitern Bier im Vergleich zu 2010 verdreifacht.“

von Yanik Schick

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis
Von Redakteur Florian Lerchbacher

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr