Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Schmuck weg: Trickdiebe bestehlen Seniorin

Mehrere tausend Euro Schaden Schmuck weg: Trickdiebe bestehlen Seniorin

Am Donnerstag haben zwei Männer die Hilfsbereitschaft einer 88-jährigen Seniorin ausgenutzt und Schmuck von sowohl hohem sachlichen als auch für das Opfer ideellen Wert gestohlen.

Voriger Artikel
Stadt investiert weiter in ihre Wehren
Nächster Artikel
Charmante Kirche im zauberhaften Wolferode

Trickdiebe haben eine Seniorin am Donnerstag in ihrer Wohnung bestohlen

Quelle: dpa (Archiv)

Kirchhain . Wie die Polizei am Freitag mitteilte, klingelten die Männer um 12.15 Uhr an der Haustür der Seniorin in der Berliner Straße und bettelten.

Nach Aussagen der Senioren sahen sie nicht wie Ausländer aus, sprachen aber in einem schlechten Deutsch. "Man kann also weder ausschließen, dass die Männer kein Deutsch sprachen, noch dass es vorgetäuscht war", so Polizeisprecher Martin Ahlich.

Während des schwierigen Gesprächs klagte einer der Männer über angebliche Bauchschmerzen und bat darum, die Toilette aufsuchen zu dürfen. Hilfsbereit ließ die Seniorin diesen Mann in die Wohnung.

Am nächsten Tag bemerkte sie den Diebstahl verschiedener Schmuckstücke aus der Schatulle im Bad. Es fehlen Finger- und Halsschmuckstücke. Bei einigen davon handelt es sich um mit Edelsteinen besetzte, goldene Unikate. Die Polizei schätzt den Schaden bei mehreren tausend Euro ein.

Täterbeschreibung:

Das Opfer schätzt das Alter der beiden Männer auf etwa 30 Jahre. Der Gesprächsführer war etwa 1,80 Meter groß, sehr kräftig bis korpulent und hatte kurze dunkle Haare. Er trug eine Jeanshose und ein Hemd. Der kleinere etwa 1,65 bis 1,70  Meter große, zurückhaltendere Begleiter war ebenfalls kurzhaarig, aber blond und schlank. Zu seiner Kleidung konnte die 88-Jährige nichts sagen.

Wo ist dieses Pärchen am Donnerstag oder auch vorher oder nachher noch aufgetreten? Wer kann die Personen näher beschreiben oder kennt sie sogar? Wer hat am Donnerstag in Kirchhain eventuell ein auffälliges oder
verdächtiges Auto bemerkt?

  • Hinweise bitte an die Kripo Marburg, Tel. 0 64 21 / 40 60 oder auch an die Polizei Kirchhain, Tel. 0 64 22 / 30 41 oder Polizei Stadtallendorf, Tel. 0 64 28 / 93 05 0.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr