Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Scheiben von Wettbürobeschädigt

polizei Scheiben von Wettbürobeschädigt

Unbekannte haben vermutlich in der Nacht zu gestern Scheiben eines vor der Eröffnung stehenden neuen Wettbüros in der Niederkleiner Straße 40 schwer beschädigt.

Stadtallendorf. Nach ersten Ermittlungen könnte sich die Tat zwischen 2.50 und 3 Uhr ereignet haben. In dieser Zeit hörten Zeugen eine Alarmanlage. Die Polizei sucht weitere Zeugen.Die Meldung bei der Polizei erfolgte durch den Betreiber um kurz nach 13 Uhr. Offensichtlich hatten Unbekannte in der Nacht mehrfach und vehement Wackersteine gegen die Scheibe geworfen. Scherben und größere Rußspuren auf dem Asphalt vor der Scheibe deuten zudem darauf hin, dass der oder die Täter vermutlich zwei mit brennbarer Flüssigkeit gefüllte Flaschen unmittelbar vor dem Fenster zertrümmerten.

An dem Haus entstand kein Brandschaden. Nur am unteren Teil des beschädigten Fensters befanden sich leichte Rußspuren. Die Hintergründe dieser Tat sind derzeit nicht bekannt. Polizeisprecher Martin Ahlich erklärte gestern Abend gegenüber der OP, dass in alle Richtungen ermittelt werde. Auch zur mutmaßlichen Schadenshöhe gibt es noch keine Angaben.

Die Kriminalpolizei sicherte gestern Nachmittag die Spuren. Wichtig ist für die Polizei zunächst die Frage, ob das Auslösen der Alarmanlage in der Nacht mit der Tat in Zusammenhang steht. Die Polizei ermittelt unter anderem wegen Sachbeschädigung und des Verdachts der Brandstiftung.

Hinweise bitte an die Kripo Marburg, Telefon 06421/406-0.

von Michael Rinde

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis