Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Religiöser Extremismus und seine Merkmale

Prävention Religiöser Extremismus und seine Merkmale

Woran erkenne ich religiösen Extremismus? Dieser Frage gingen Mitarbeiter und Ehrenamtler der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge am Mittwoch nach - und bekamen dabei Besuch von Hessens Innenminister.

Voriger Artikel
Eine Stimme, die verzaubert
Nächster Artikel
Werden Notunterkünfte nicht benötigt?

Innenminister Peter Beuth (rechts) besuchte mit zahlreichen Medienvertretern die Veranstaltung in der Erstaufnahmeeinrichtung in Neustadt. Deren Leiter Dominik Zutz zeigte im Anschluss seine Nähe zu den Menschen.

Quelle: Nadine Weigel

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
1,4 Millionen Euro für den Kampf gegen rechts

Im Kampf gegen den Rechtsextremismus setzt Hessen auf das in Marburg angesiedelte Beratungsnetzwerk Hessen und fördert die Uni-Einrichtung in diesem Jahr mit 1,4 Millionen Euro.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr