Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Radelnde Botschafter planen ihre Tour

Neustadt-Treffen Radelnde Botschafter planen ihre Tour

Auch in diesem Jahr bleibt die Radsportgruppe des Radfahrer-Vereins "Über Berg und Tal" ihrer Tradition treu und unternimmt eine mehrtägige Radtour zum Neustadt-Treffen nach Neustadt im Odenwald.

Voriger Artikel
Turnier endet dramatisch
Nächster Artikel
Beim Spektakel wird Bonifatius sichtbar

Die Radfahrer aus Neustadt (Hessen) sind bei den Neustadt-Treffen und den Festzügen gern gesehene Gäste – in diesem Fall im vergangenen Jahr in Neustadt an der Orla.Privatfoto

Neustadt. Die Hinfahrt soll zwei Tage dauern. Sie geht durch den Vogelsberg, über Schlüchtern, im Sinntal entlang zum Main. Zwischenübernachtung ist in Neustadt am Main.

Am nächsten Tag fahren die Neustädter am Main entlang, passieren Wertheim und Miltenberg ehe es in den Odenwald geht nach Neustadt/Breuberg. Entsprechend bekommen die Radsportler auf ihrer Tour gleich zwei Stempel für ihren Neustadt-Pass. Einige überschreiten damit die magische Anzahl von zehn Stück und gelten danach als „Neustadt-Botschafter“.

Am Sonntag, 23. Juni, brechen die Radsportler auf zur Rückfahrt. Die Verabschiedung am Donnerstag, 20. Juni, übernimmt wie in jedem Jahr Bürgermeister Thomas Groll, der die Gruppe vom Neustädter Rathaus aus um 7 Uhr auf die Reise schickt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis
Von Redakteur Florian Lerchbacher

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr