Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Plötzlich ist ein zweiter Vorschlag da

Konstituierende Sitzung Plötzlich ist ein zweiter Vorschlag da

Am Montagabend konstituierte sich das neue Amöneburger Parlament. Stadtverordnetenvorsteher bleibt Dr. Stefan Heck (CDU), dessen Fraktion einen kurzen Schrecken verkraften musste.

Voriger Artikel
Im Gasthaus fing alles an
Nächster Artikel
Klaus Weber führt das Parlament

Michael Plettenberg (von links) und Dr. Stefan Heck führten die neuen Stadträte ins Amt ein (von links) Bernd Riehl (Erster Stadtrat), Ottmar Graf, Jochen Luzius,
Peter Hörl, Peter Benner, Dirk Wieber, Bernhard Schick und Tim Rotärmel.Foto: Florian Lerchbacher

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr