Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Parlament kassiert den Nachtrag

Ministerium und Stadt rechnen unterschiedlich Parlament kassiert den Nachtrag

In diesem Jahr gibt es keinerlei Erhöhung der Gewerbesteuer in Stadtallendorf, der Entwurf eines Nachtragshaushaltes schaffte die Parlamentshürde am Donnerstag überraschenderweise nicht.

Voriger Artikel
Verdacht gegen ein Ehepaar hat sich erhärtet
Nächster Artikel
Von 67 Konfirmanden kehren 35 zurück

Stadtallendorfer Unternehmen bleiben, in diesem Jahr zumindest, von höheren Steuern verschont.

Quelle: Thorsten Richter

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Jetzt ist erst recht Mut gefordert

Was für eine Überraschung! Plötzlich hält Stadtallendorfs CDU eine rückwirkende Erhöhung der Gewerbesteuer für nicht mehr vertretbar.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr