Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Neustadts Neuer ist ein Neustädter

Jugendpflege Neustadts Neuer ist ein Neustädter

Mit Sebastian Habura verlässt das Gesicht der Jugendpflege die Stadt Neustadt. Nachfolger Lars Kietz tritt ein schweres Erbe an - auch wenn der Bürgermeister von einem Vergleich nichts wissen will.

Voriger Artikel
SPD will 2016 stärkste Fraktion werden
Nächster Artikel
Beim Kirchplatz warten Hindernisse

Jugendarbeit ist mehr als nur den Jugendraum aufzuschließen – daher übergibt Sebastian Habura (links) nicht nur einen Schlüssel, sondern auch noch einen Basketball an seinen Nachfolger Lars Kietz.Foto: Florian Lerchbacher

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis
Von Redakteur Florian Lerchbacher

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr