Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Unfall mit mehreren Verletzten

Von der Polizei Unfall mit mehreren Verletzten

Am Freitagabend kam es auf der B 454 zwischen Neustadt und Wiera zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem mehrere Menschen verletzt wurden.

Voriger Artikel
Flüchtling liegt blutend in Dusche
Nächster Artikel
Bodenpflege aus der Luft

Zwischen Neustadt und Wiera kam es am Freitagabend zu einem schweren Autounfall mit mehreren Verletzten.

Quelle: Nadine Weigel

Neustadt. Nach ersten Angaben geriet ein 79-jähriger Stadtallendorfer aus Richtung Wiera kommend mit seinem Audi aus bisher ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß der mit zwei Personen besetzte Wagen mit einem BMW zusammen, in dem drei Personen saßen. Offenbar hatte der BMW-Fahrer noch versucht auszuweichen.

Bei dem Fast-Frontalzusammenstoß wurden alle fünf Personen verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Die B 454 war in beide Richtungen voll gesperrt.

Insgesamt waren 40 Feuerwehrleute im Einsatz.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr