Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
32-Jährige wehrt sich mit Pfefferspray

Unbeteiligte in Supermarkt verletzt 32-Jährige wehrt sich mit Pfefferspray

Nach einem Streit mit einem 27-jährigen Mann zog eine 32-Jährige in einem Supermarkt in der Hindenburgstraße ihr Pfefferspray. Neben ihrem Widersacher verletzte sie aber noch drei weitere Frauen, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Nach Pfusch und Lüge war Vertrauen weg
Nächster Artikel
Die Umstellung auf 70 Minuten kommt an

Nach einem Streit in einem Neustädter Supermarkt griff eine 32-Jährige zu Pfefferspray.

Quelle: Symbolfoto

Neustadt. Am Donnerstag um kurz nach 16 Uhr kam es zu der Auseinandersetzung. Der entstehende Sprühnebel griff nach Polizeiangaben aber auch die Atemwege von drei weiteren Frauen an, die sich über Übelkeit beklagten. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr